Taufe

Taufe (c) www.pixabay.com

Was tun, wenn...
... ich mein Kind taufen lassen möchte?

Liebe Eltern,
neues Leben ist in Ihre Familie gekommen, ein neuer, ein einmaliger Mensch.
Herzlichen Glückwunsch und Gottes Segen!

Wir freuen uns, wenn Sie Ihr Kind taufen lassen möchten!

Bitte wenden Sie sich bei allen Fragen rund um die Anmeldung an Frau Birgit Keilhauer, Pfarrsekretärin in der Gemeinde St. Hubertus, Händelstr. 6 (im Kinder- und Jugendzentrum).

Bei der Vorbereitung des Tauffestes werden wir Sie begleiten:

Das erste Taufgespräch
Zu einem ersten Taufgespräch wird ein Mitglied der Taufkatechetenkreise telefonisch mit Ihnen einen Termin vereinbaren und Sie zu Hause besuchen. Bei diesem Besuch können wir miteinander über die Taufe und alle damit zusammenhängenden Fragen ins Gespräch kommen.

Das zweite Taufgespräch
In den Gemeinden unserer Pfarrei St. Jakob werden bis zu drei Kinder in einer Taufe getauft. Deshalb wird in einem zweiten Taufgespräch gemeinsam mit den anderen Familien, dem Priester und einer Taufkatechetin/einem Taufkatecheten die Tauffeier vorbereitet.

Das Taufheft
Sie erhalten von uns auch ein Taufheft, das Ihnen Hilfen und Anregungen geben soll zur Vorbereitung und Mitgestaltung der Taufe.

Wir freuen uns auf Sie und den neuen kleinen Menschen in Ihrer Mitte!

Die Taufkreise der Pfarrei St. Jakob
Die aktuellen Tauftermine finden Sie hier.

Ihre Ansprechpartnerin

Birgit Keilhauer (c) Pfarrei St. Jakob

Gemeindebüro St. Hubertus

Pfarrsekretärin

Birgit Keilhauer
Telefon: 0241 73196

Öffnungszeiten:

dienstags und freitags 10:00 - 12:00 Uhr
mittwochs 11:00 - 12:00 Uhr