Regeln einhalten

Ab dem kommenden Wochenende feiert die Pfarrei wieder Gottesdienste

Leitplanken (c) Pixabay.com
Mo 18. Mai 2020
Hannes Peters

Sie sind herzlich eingeladen. Zu Ihrem Schutz beachten Sie folgende Regeln.

Vom kommenden Wochenende 23./24. Mai an feiert die Pfarrei wieder Gottesdienste in ihren Kirchen. Zunächst am kommenden Wochenende Wort-Gottes-Feiern ohne Kommunionausteilung, ab Pfingsten dann Eucharistiefeiern.

Bitte beachten Sie folgende Regeln zum Infektionsschutz:

Wer sich krank fühlt, möge bitte zuhause bleiben. Bischof Dieser hat alle von der Sonntagspflicht entbunden. Nutzen Sie die Übertragungen im Fernsehen oder Internet.
Handeln Sie eigenverantwortlich.
- Sie sind herzlich eingeladen ohne Anmeldung, aber kommen Sie bitte pünktlich. Einlass ist jeweils ab 30 min. vor dem Gottesdienst.
- Die Zahl der Mitfeiernden in jeder unserer Kirchen ist begrenzt: In Heilig Geist 70, in St. Hubertus 50, in Maria im Tann 40 und in St. Jakob 97 Personen.
- Bitte tragen Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung (Maske) vor allem beim Betreten und Verlassen der Kirche. Während des Gottesdienstes ist sie empfohlen.
- Der Gemeindegesang muss vorerst unterbleiben.
Bitte bringen Sie für das gemeinsame Beten Ihr eigenes Gotteslob mit. In den Kirchen steht kein Gotteslob zur Verfügung.
- Beachten Sie die Markierungen vor und in den Kirchen. Halten Sie den Abstand von 1,5 m ein.
- Desinfizieren Sie Ihre Hände vor Eintritt in die Kirche. Spender stehen bereit.
- Ehrenamtliche Ordner*innen helfen vor und in der Kirchen zur Orientierung.
- Zur Nachverfolgung im Infektionsfall notieren Sie bitte Ihre Kontaktdaten auf den bereitliegenden Zetteln.

In jedem Fall: Bringen Sie Geduld mit!