#GemeinsamHelfen / Nachbarschaftshilfe

#gemeinsam helfen (c) Stadt Aachen
Di 21. Apr 2020
Pfarrei St. Jakob

Die aktuelle Corona-Krise stellt eine Herausforderung für viele Menschen dar, und
offenbart Unterstützungsbedarf in verschiedensten Bereichen wie z. B. Einkaufsdienste,
besorgen von Bustickets für ältere Menschen, das Ausführen der Hunde und vieles
mehr. Viele Menschen sind bereit zu helfen.

Um den Einzelfallbedarf und das entsprechende Hilfsangebot auch zueinander zu
führen, hat die Stadt Aachen und die Städteregion Aachen gemeinsam mit den Trägern
der freien Wohlfahrtspflege und den Krisenstäben unter dem Hashtag

#Gemeinsamhelfen eine Ehrenamtsbörse und Telefonhotline eingerichtet.

Die Hotline ist unter 0241 – 94 927 180
mo – do von 10 – 12 Uhr und 15 – 17 Uhr ,
fr von 10 – 12 Uhr zu erreichen

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Caritas (c) Caritas

Vom Regionalen Caritasverband gibt es Offene Sprechstunden:

z.B. zu Fragen wie diese:
Ein Brief vom Amt. Was muss ich tun?
Habe ich Anspruch auf Wohngeld?
Wer hilft mir eine Bewerbung auf Deutsch zu formulieren?
Mir wächst gerade alles über den Kopf – wer hilft mir mal zu sortieren?
Wo finde ich die richtige Hilfe?

Mo von 9 Uhr bis 11 Uhr in der Emmauskirche, Sittarderstr.58, Aachen
Mi von 9 Uhr bis 11 Uhr im Pfarrbüro von St. Foilan, Ursulinerstr.1, Aachen
Mi von 14 Uhr bis 16 Uhr im Pfarrbüro von Fronleichnam, Leipzigerstr.19, Aachen
Freitags von 10 Uhr bis 11 Uhr im Kinder- und Jugendzentrum, Barbarastraße 6

Kontakt: Petra Etheber, Tel.: 0241- 94927-0, p.etheber@caritas-aachen.de