Ausstellung Elena Starostina

Mountains _U (1) (c) Elena Starostina
Mo 18. Nov 2019
Hannes Peters

Forum St. Jakob - Ausstellung Elena Starostina

 

Ausstellung "Gebirge" von Elena Starostina:

Der Aufstieg auf den Berg wird in der Heiligen Schrift öfters erwähnt – er ist ein Symbol für den Aufstieg der Seele, für die Begegnung des Menschen mit der Unendlichkeit. Wenn man einmal in den Bergen gewesen ist, sehnt man sich nach der ewigen Ruhe und vielleicht auch nach einem neuen Horizont im eigenen Leben. Berge symbolisieren Mühe, Überwältigung, Gnade und Belohnung. Viele in den Bergen angefertigten Arbeiten und Skizzen haben zur Entwicklung meiner Serie „Gebirge“ geführt. Die Technik besteht aus mehreren Schichten farbiger Tusche, Reliefpaste und durchsichtigen Ölschichten. Die Vielschichtigkeit trägt zur Leichtigkeit, Farbeintensivität und dem Eindruck sich bewegender Schatten auf dem Stein bei.

Anita Brendgens nimmt mit der Installation „Tauben“ an der Ausstellung teil. Weiße Tauben schweben durch den Kirchenraum. Sie symbolisieren Frieden, Freiheit und Reinheit. Im christlichen Kontext stehen sie oft für den heiligen Geist und damit die Anwesenheit Gottes.

Die Ausstellung ist bis Sonntag, den 15. Dezember 2019 während der Gottesdienste und im Advent zusätzlich Di, Mi und Do von 17.00 – 19.00 Uhr zu besuchen.

Die Öffnungszeiten finden Sie auch unter: www.pfarrei-sankt-jakob-de.